Schriftgröße: A A A

Marktgemeinde Mooskirchen
...der Garten vor Graz

Marktplatz 4
8562 Mooskirchen

Telefon: 0676 846 212 100

Fax: 03137 6112 -75

Mail: gde@mooskirchen.at

Herzlich willkommen im Markt Mooskirchen

0505.2018, Wirtschaftshof offiziell übergeben

Nach umfangreichen Zubauten beim und der Generalsanierung des Alten Rüsthauses wurde es möglich, einen

Wirtschaftshof

zu errichten.

Die Bauarbeiten waren nach umfangreicher
Planung durch und mit Baumeister Ing. Josef Reicher,
allen notwendigen Genehmigungen und Bewilligungen,
Mitte April 2017 in Angriff genommen und konnten für den ersten Teil Anfang November 2017 abgeschlossen werden.
Lediglich kleinere Umbauten und Fertigstellungen im Innenbereich, sowie die Fassadengestaltung waren für das Frühjahr 2018 vorbereitet.
Seit Ostern 2018 kann man von vollständiger Fertigstellung sprechen.

Seit längerer Zeit war geplant, die offizielle Übergabe im Rahmen der gemeinsamen FLORIANIFEIER 2018 vornehmen zu lassen.
Herzlichen Dank auch an das Kommando der FF Mooskirchen für diese Gemeinsamkeit.

Die SEGNUNG des Gebäudes nahm 
Provisor Mag. Wolfgang PRISTAVEC
in würdevoller Weise vor. Den musikalischen Rahmen bot die Jugendkapelle Mooskirchen.

Landesrat ÖR Hans Seitinger,
der durch das Gebäude geführt wurde, zeigte sich tief beeindruckt von Art und Weise des Umbaues und auch begeistert, wie einfach und dennoch zweckmäßig die Ausführung erfolgte.
Dass es gelang, alle Kostenschätzungen nicht nur einzuhalten, sondern den an sich schon engen finanziellen Rahmen zu unterbieten, fand bei ihm großen Anklang.

Bürgermeister Engelbert Huber
wies auch auf seine Vorgabe hin, dass Arbeiten - soferne nur irgend möglich - durch Firmen aus der eigenen oder Gemeinden der Umgebung bzw. der Region Lipizzanerheimat ausgeführt werden sollen. Glücklicherweise war das möglich. Allen ausführenden Firmen - einige Firmenvertreter waren persönlich anwesend - gilt herzlichster Dank für die qualitativ hochwertige, termingerechte Ausführung.

Der Rundgang führte den Herrn Landesrat, Ehrengäste und Interessierte durch alle Räume. Sowohl Bgm. Engelbert Huber als auch Reinhard Schantl als verantwortlicher Mitarbeiter erklärten die Beweggründe, das eine oder andere auf die nunmehr festgelegte Art auszuführen.

Den MitarbeiterInnen stehen nunmehr zweckmäßige Räume für ihre tägliche Arbeit, die sie laut Bgm. Engelbert Huber stets mustergültig ausführen, zur Verfügung.
Wünschen wir ihnen mit und in diesem Umfeld viel Freude und stets auch die Kraft, im Rahmen der Notwendigkeiten für alle BewohnerInnen tätig zu sein.
Viel Erfolg.

Der Herr Landesrat kam an sich in Vertretung des Herrn Landeshauptmannes
nach Mooskirchen.
Humorvoll meinte Bgm. Engelbert Huber, LR Hans Seitinger, ist das für Mooskirchen zuständige Regierungsmitglied. Die Überreichung des Marktwappens vor einigen Jahren, die Taufe des "Marktweines" und anderes erfolgte in seiner Anwesenheit.
Als kleine Aufmerksamkeiten war es dem Bürgermeister möglich, 
"Weltmeister-Produkte" aus dem Hause "Zweiger" (Whisky, Liköre)
und
bäuerliche Produkte aus "Briggler's Hofladen"
mit dem Wunsch zu übergeben, dass positive Eindrücke überwiegen und in Erinnerung bleiben.

Informationen zum Bauwerk:
NEUBAU als Zubau "altes Rüsthaus"
Nutzfläche neu          194,69 m2
(Büro- und Sozialräume  49,40 m2, Waschbox 35,45 m2, Lagerhalle 109,84 m2)
befestigte, überdachte Lagerfläche  70,96 m2.

Bauweise:
Büro- und Sozialräume massiv, Flachdach-Abdeckung
Waschbox massiv, Pultdachabdeckung (Stahlkonstruktion)
Lagerhalle massiv und Stahlkonstruktion (Sandwichbauweise), Pultdachabdeckung (Stahlkonstruktion)

GENERALSANIERUNG "altes Rüsthaus"
Sanierung Gebäude, errichtet zwischen 1936 und 1943 und Schlauchturm, errichtet 1972-1973:
Dachstuhl, Eindeckung, Fenster und Türen, thermische Sanierung, Einbau Zentralheizanlage, Erneuerung aller Elektroinstallation, 

Planung - Baukoordination - Bauaufsicht:  Bmst. Ing. Josef Reicher, Bärnbach

12

Vorankündigungen

19.05.2018, Samstag

Fußball:  USV Draxler Mooskirchen II - SV Lieboch Meisterschaft 1. Klasse MB19.00 Uhr"Josef-Tanzer-Sportanlage"

Weiterlesen...

24.05.2018, Donnerstag

Entsorgung Alt-Elektrogeräte und Alt-Speiseöl 17.00 - 19.00 UhrBauhof, Alte Poststraße 8

Weiterlesen...

1
Bürgerservice
(help.gv.at)