Schriftgröße: A A A

Marktgemeinde Mooskirchen
...der Garten vor Graz

Marktplatz 4
8562 Mooskirchen

Telefon: 0676 846 212 100

Fax: 03137 6112 -75

Mail: gde@mooskirchen.at

Herzlich willkommen im Markt Mooskirchen

08.06.2018, "der ZWEIGER" - ein Leitbetrieb feiert 20-Jahre-Bestand: eine GALA

Es ist eine wahre Erfolgsgeschichte, die
Beate
Ferdinand
und
Ernst

ZWEIGER

eine großen Schar von Gästen bei ihrem Jubiläum

"20 Jahre Familienbetrieb"

zu erzählen wussten.

Was 1998 mit großer Leidenschaft begann, in den beiden Jahrzehnten zu einer Blüte geführt wurde, kann sich wirklich sehen lassen und ist aller Ehren wert.

das Unternehmen "der ZWEIGER"
Niemand geringerer als Daniel Düsenflitz führte humorvoll und charmant durch den Abend. Nach der Begrüßung von vielen Gästen - aus öffentlichem Leben, Geschäftspartner, Berufskollegen, Nachbarn und gute Freunde - waren die Gastgeber selbst am Wort.
Obwohl sie, wie sie meinten, gar nicht gerne in dieser Rolle aktiv sind:

Beate - Ferdinand - Ernst.

Ihnen ist die Arbeit, jeder/m die seine, quasi auf den "Leib geschrieben". Ansonsten wäre es auch nicht möglich, in der doch kurzen Zeit von zwei Jahrzehnten einen wahren Höhenflug zu erleben. Das bedarf vieler guter Ideen, Mut und Risikobereitschaft, noch mehr jener, die helfen, geben, zulassen und großzügig unterstützen - Eltern, Geschwister, Onkel und Tanten, guter Freunde -, um dann zu jenen zu kommen, die hergestellte Produkte auch abnehmen. Eine Vielzahl an zufriedenen, treuen Kunden und Geschäftspartnern.
Anschaulich schilderten die "Zweiger's" wie es bei ihnen geht. Dass sie sich zusammensetzen, diskutieren, einander überzeugen und klar entscheiden. Um dann gemeinsam in eine rasche und konsequente Umsetzung zu kommen.
Das war, das ist und bleibt der Weg des Erfolges bei Zweiger. Der der Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene. Großartig einfach.

die Gäste am Wort
Bürgermeister Engelbert Hube
r,
einer von vielen Ehrengästen bei der Veranstaltung, sprach von einem Muster- und Leitbetrieb der Lipizzanerheimat.
Von sensationellen Produkten, die international Anerkennung finden, die stets mit Höchstnoten bewertet werden und reißend Absatz finden. Da kann und darf man, so der Bürgermeister auch stellvertretend für Interessenvertretungen und Tourismusverband, die Freude über Erfolg bei harter Arbeit sehr gerne teilen.

Wolfram Ortner,
der von Bad Kleinkirchheim für und mit world spirits Verantwortung trägt, sieht Familie Zweiger als etwas Außergewöhnliches. Einer Pflanze ähnlich, ist hier in Gießenberg aus wenigen Keimen am Beginn eine stattliche, großartige Pflanze, die reiche Frucht trägt, geworden.
Neben Wein - für ihn zeichnet Ing. Ernst Zweiger hauptverantwortlich - haben sich Edelbrände, Liköre, Whiskey, selbst gebrautes Bier und - als Überraschung des Abends - nun auch GIN zu erlesenen Produkten entwickelt.
Solchen, die es einfach verdienen, Weltmeister zu sein oder Höchstnoten Gold, DoppelGold und ähnliches zu erhalten.

der Galaabend
Was den Gästen optisch und kulinarisch geboten wurde, verdient die Bezeichnung "Gala".
Ein erstklassiges 5-Gang-Menü, zubereitet
von Kerstin und Gerald Knaus;
 serviert vom sehr bemühten
Culinarius-Team.
Wirklich vom Feinsten.
Dazu passende, "stimmige" Weine aus eigener Produktion (fachmännisch begleitet), köstliches Bier und - natürlich - erstmals auch Gin.
Feiner, besser ist es einfach nicht mehr möglich; und das alles bis zur Mitternachtsstunde.
Für eine wunderbare musikalische Umrahmung sorgten "Cheese & Crackers" - ohne Übertreibung das präsentierte Musikhighlight am Abend.

Überraschung aus Kärnten - Musik und Humor
Mit einer netten Geste warteten Edelbrand-Freunde aus Kärnten auf. Sie, ebenso wie jene aus Salzburg und anderen Teilen der Steiermark anwesend, brachten ihre Glückwünsche musikalisch - durch ein "Geschwister-Trio" auf 2 Steirischen Harmonikas und Tenorhorn - hörbar zum Ausdruck.
Da nahm es nicht wunder, dass einige sofort das Tanzbein schwangen und dem Abend gegen Mitternacht die andere musikalische Note, schwung- und humorvoll, "verpassten".

"20 Jahre" - vielen DANK
Das Zusammentreffen ist
nahezu familiärem Rahmen bot gute Gelegenheit, wie Ferdinand meinte, auch DANKE für alle Hilfen zu sagen.
An alle, die der Einladung erfreulicherweise nachkommen konnten.
In erster Linie an die unermüdlich wirkenden Eltern, die PartnerInnen und Familienangehörigen;
auch so vielen anderen, mit denen im Laufe der 20 Jahre der Aufbau und Fortbestand einer gedeihlichen Freundschaft und Zusammenarbeit möglich wurde.
Eigentlich ein ganz einfacher Weg zum Erfolg - wenn alles stimmt; wie bei "Zweiger's".

Brennan tuans guat .....

jetzt und in Zukunft; herzlichste Glückwünsche, weiterhin viel Erfolg!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Samstag

Am Samstag ließen sich viele Gäste das Jubiläum auch nicht entgehen. Vom Beginn um 14 Uhr an herrschte reges Treiben in allen Bereichen des Hauses. Köstlichkeiten, zubereitet und serviert durch das "Cullinarius-Team", Klug's Käse oder Spezialitäten aus "Briggler's Hofladen" zu Erlesenem aus dem Hause Zweiger wurden gerne gewählt.

Beste musikalische Unterhaltung durch das "Södingtal-Trio" bzw. "Cheese & Crackers" waren sehr angenehme Begleiter vom Nachmittag bis zu früher Morgenstund.
Natürlich war es auch möglich, im Rahmen einer Betriebsführung alle Einzelheiten über Produktion und Verarbeitung zu erfahren, in die modern und zweckmäßig ausgestalteten Betriebsräumlichkeiten zu werfen. Dorthin eben, wo es sonst nicht möglich ist, Eintritt gewährt zu bekommen.

Jedenfalls:    mehr als gelungene Veranstaltungen, die deutlich zum Ausdruck brachten, wie und was "der Zweiger" bewegen kann. 
Möge das noch viele weitere Jahre auch so weiter gehen; alles Gute.
Die Unterstützung durch zufriedene Kunden und Geschäftsfreunde, sowie die Marktgemeinde Mooskirchen und den Tourismusverband Lipizzanerheimat ist jedenfalls garantiert!

1
Erfolg in und mit Generationen; Ing. Ernst Zweiger, Beate und Ferdinand mit Tochter Anna-Maria Zweiger, Hermine Zweiger (vlnr) wird Anerkennung durch Bgm. Engelbert Huber entgegengebracht
26

Vorankündigungen

21.06.2018, Donnerstag

Sonnwendfeier 19.00 hGh. Gutschi, StögersdorfUmrahmung:  Bauernkapelle Mooskirchen

Weiterlesen...

22.06.2018, Freitag

Restmüll-Entsorgung ab 5.00 Uhrim gesamten Gemeindegebiet

Weiterlesen...

1
Bürgerservice
(help.gv.at)