Schriftgröße: A A A

Marktgemeinde Mooskirchen
...der Garten vor Graz

Marktplatz 4
8562 Mooskirchen

Telefon: 0676 846 212 100

Fax: 03137 6112 -75

Mail: gde@mooskirchen.at

Herzlich willkommen im Markt Mooskirchen

17.03.2018, Sauberes Mooskirchen: Alteisensammlung nicht wegzudenken

Vor
genau 47 Jahren
hatten Heinz Pitscheneder und Freunde eine bemerkenswerte Idee.
Ihnen war es Anliegen, die Umwelt – schöne Landschaftsteile der Marktgemeinde Mooskirchen – von störenden Elementen zu befreien.
Die 

Alteisensammlung

(immer von ÖVP- und ÖAAB-Ortsgruppe organisiert)
war so „geboren“ und wurde zum fixen, unverrückbaren Bestandteil im gesellschaftlichen Leben unserer Gemeinde.

Knapp nach 8 Uhr
am Morgen des 17. März 2018 ging es los; in allen Teilen unserer Gemeinde waren
die freiwilligen Arbeitstrupps mit Traktoren, Frontladern, Kippmulden und jeweils jungen wie älteren, engagierten Aktivbürgern „unterwegs".

Die einen - der Trupp Wein- und Gießenberg etwa - war bei Familie Zöhrer zu einer kräftigenden Eierspeis (Qualitätseier aus eigener Produktion) geladen; andere wiederum stürzten sich sofort "ins Geschehen".
Insgesamt durften sich die Verantwortlichen über
39 freiwillig Tätige
mit 10 Traktoren und Zusatzgeräten
erfreuen.

Alle
haben sie ihre Gerätschaften, wie immer in den Jahren zuvor, der guten Aktion wegen kostenlos zur Verfügung. Kompliment!
Die Bevölkerung war entsprechend gut informiert und hatte so schon alle Vorbereitungen dafür getroffen, dass die Abholung von Alteisen, Altmetallen und allen eisen- oder metall-ähnlichen Gegenständen rasch erledigt werden konnte.

Heinz Turk
ist herzlich zu danken, dass sein Betriebsgelände in Stögersdorf ebenfalls wieder als Sammelplatz Verwendung finden durfte.
Das
Lannacher Unternehmen Schweiger
ist seit Jahrzehnten ein sehr wertvoller Partner; einige  Großraum-Container wurden rechtzeitig bereitgestellt. So war es leicht möglich, mit Hilfe des Krans von Firma Turk - Reinhard Schantl hat ihn einige Stunden lang perfekt bedient - die Manipulationen vorzunehmen.

Um die Mittagswende des Samstags waren diesmal die Zutransporte zum größten Teil abgeschlossen; das restliche Verladen nahm dann noch einige Zeit nach dem gemeinsamen Mahl in Anspruch und schlussendlich waren alle im Team um Bgm. Engelbert Huber als Ortspartei- und den geschäftsführenden VP-Ortsparteiobmann, ÖAAB-Chef Christoph Schlagin froh, diese Dienste der Bevölkerung wieder angeboten zu haben. 

Nicht reden, arbeiten – für die Bevölkerung,
ehrenamtlich; und den Ertrag auch noch karitativ verwenden:
das ist das Motto aller, die diese Aktion anbieten in ÖVP und ÖAAB Mooskirchen.
Seit Anbeginn sind auch die GRe Alois Schalk,  Franz Harling, Erwin Wutte, Peter Hubmann und Franz Zöhrer so es Zeit und Möglichkeiten zulassen, immer vorbildhaft „mit von der Partie“.

Erfreulich auch in diesem Jahr wieder das Engagement unserer jungen Mitbewohner, die sich sowohl manuell als auch im Lenken der Schwerfahrzeuge äußerst bewährten.
Beim „Treitlerwirt“, Familie Schober
war, wie seit vielen Jahren üblich, für alle fleißigen Helfer - ein wunderbares Miteinander von alt und jung ist immer wieder faszinierend festzustellen - ein kräftigendes Mittagessen als kleine, bescheidene Anerkennung für alle Mühen bereit.
Die Marktgemeinde Mooskirchen
ist dankenswert bereit, die Kosten dafür zu übernehmen. Wird doch der Gemeindebevölkerung mit dieser kostenlosen Entsorgungsaktion ein ganz besonderer, kostensparender Dienst erwiesen.

Zusammenfassend:
vielmals DANKE an alle, die mitgeholfen und mitgearbeitet haben – an der ersten Umweltaktion in diesem Jahr.
Eine weitere ist mit der landesweiten Aktion „saubere Steiermark“ – in diesem Fall „sauberes Mooskirchen“
FRÜHJAHRS-PUTZ
wird am Donnerstag, 19. April 2018, ab 08.30 Uhr (Treffpunkt Parkplatz Turnhalle) im Einvernehmen mit Kindergarten und Pflichtschulen in Vorbereitung.

15
 
20
1

Vorankündigungen

19.05.2018, Samstag

Fußball:  USV Draxler Mooskirchen II - SV Lieboch Meisterschaft 1. Klasse MB19.00 Uhr"Josef-Tanzer-Sportanlage"

Weiterlesen...

24.05.2018, Donnerstag

Entsorgung Alt-Elektrogeräte und Alt-Speiseöl 17.00 - 19.00 UhrBauhof, Alte Poststraße 8

Weiterlesen...

1
Bürgerservice
(help.gv.at)