Schriftgröße: A A A

Marktgemeinde Mooskirchen
...der Garten vor Graz

Marktplatz 4
8562 Mooskirchen

Telefon: 0676 846 212 100

Fax: 03137 6112 -75

Mail: gde@mooskirchen.at

Herzlich willkommen im Markt Mooskirchen

Der MGV Mooskirchen ist stolz, in seinen Reihen
Musiker wie Friedl Lazarus, Andreas Schützenhofer, Hans Konrad, Hubert Lazarus und Dominik Gschier zu haben. Alle sind sie Liebhaber - und ausgezeichnete Präsentatoren - der Musik des unvergessenen Slavko Avsenik.

So war es höchste Zeit, dem Heimatort des Künstlers, Begunje in Slowenien, einen Besuch abzustatten. Im kleinen aber feinen Museum führt uns ein Film durch das musikalische Leben der Familie Avsenik. Zumindest eines seiner unzähligen Lieder dürfte fast jeder kennen:
das "Trompetenecho",
die bekannte Ur-Titelmelodie der Fernsehsendung "Musikantenstadl". Avsenik verkaufte in seiner 40-jährigen Karriere mehr als 32 Millionen Platten und gab rund 10.000 Konzerte.
Der am 26. November 1929 geborene Avsenik begann seine Karriere im Jahr 1953 bei Radio Ljubljana. Der von ihm kreierte Oberkrainer-Stil zeichnet sich durch einen typischen Klang mit Akkordeon, Trompete, Klarinette, Gitarre und Bariton aus. Außerdem verliehen die Brüder dieser Formation zusätzlichen Zauber mit der Einbindung harmonischen Gesanges erstklassiger Sänger. Er, Slavko, komponierte an die 1.000 Melodien.

Im Gasthof der Familie folgt das Mittagessen, welches mit einigen Liedern des MGV für Personal und unsere mitreisenden Frauen und Gästen endet.
Im Hotel Jezero unmittelbar neben dem Bohinjsko See waren die Zimmer gebucht.
Nach dem Abendessen folgt der Auftritt der verkleinerten und auch neu formierten Truppe der "Aussteiger". Dominik Gschier, ein begnadeter Musiker, erhielt einige Tage zuvor einen Crashkurs in Sachen Oberkreiner-Musik und begeisterte alle auf der Trompete. Das Urgestein der Musik, Friedl Lazarus auf der Klarinette. Das Akkordeon mit Hans Konrad, auf der Gitarre Hubert Lazarus und als Gast des MGV auf dem Bariton Erich Rauth. Für den harmonischen Gesang sorgt Andreas Schützenhofer.

Im Wechsel zwischen Musiker und Chor erleben alle Reiseteilnehmer ein hervorragendes Konzert bis in die späte Nacht.

Der Sonntag gehört dem jungen Pfarrer Martin Golob, der Kirche des hl. Martin in Srednja Vas. Die hervorragende Akustik der Kirche begeistert unseren Chorleiter Gottfried Gschier und der MGV gestaltet die Heilige Messe mit seinen Liedern.
Danach werden wir vom jüngsten Pfarrer der EU und seinen freundlichen Helferinnen beim Marktbrunnen des Dorfes auf Tee, Kaffee, Schnaps und herrliche Mehlspeise eingeladen.

Eine Fahrt des MGV Mooskirchen, perfekt organisiert von Hans und Anneliese Konrad sowie Anton und Luise Bauer.
Der Bus, wie sollte es in Mooskirchen anders sein, von Fa. Pölzl 
mit Adolf Jagersbacher als souveränem Lenker.

Erwin Wutte, Obmann

26

Vorankündigungen

20.09.2018, Donnerstag

Entsorgung "gelbe Säcke" ab 5.00 Uhrim gesamten Gemeindegebiet

Weiterlesen...

23.09.2018, Sonntag

Herbstfest der Winzer ab 11.30 hMooskirchen, Marktplatz

Weiterlesen...

1
Bürgerservice
(help.gv.at)