Schriftgröße: A A A

Marktgemeinde Mooskirchen
...der Garten vor Graz

Marktplatz 4
8562 Mooskirchen

Telefon: 0676 846 212 100

Fax: 03137 6112 -75

Mail: gde@mooskirchen.at

Herzlich willkommen im Markt Mooskirchen

21.05.2018, Franz Zach - zum Jubiläum das Beste

Weithin ist

Franz Zach, vlg. Tischler

aus Stögersdorf bei Mooskirchen bekannt.
Der humorvolle Landwirt aus Überzeugung vollendete kürzlich sein
60. Lebensjahr
und stand deshalb im Mittelpunkt zahlreicher Ehrungen.

Die Vertreter der
Bauernbund-Ortsgruppe Mooskirchen
(Obmann Franz Zöhrer, Obmann-Stv. Rosa Hochstrasser, Gemeindebauernobmann Johann Vötsch)
wählten gemeinsam mit dem
Obmann der Bezirkskammer und des Bauernbundes Voitsberg, ÖR Werner Pressler
und
Bürgermeister Engelbert Huber (auch als VP-Ortsparteiobmann)
einen gemeinsamen Termin, um dem Jubilar ihre Aufwartung zu machen.

In sehr treffenden, höchst anerkennenden Worten formulierten sowohl Kammerobmann ÖR Werner Pressler als auch BB-Ortsgruppen-Obmann Franz Zöhrer das, was Franz Zach für die bäuerliche Interessenvertretung bedeutet. Eine äußerst wertvolle Persönlichkeit, ein optimaler Koordinator auf Orts- bzw. Bezirksebene. Einer jedenfalls, der mit jedem über alles kann. Und auch bereit ist, Verantwortung zu übernehmen.
Er ist einfach aus den Reihen des Bauernbundes nicht weg zu denken. Ein Vorreiter, ein Visionär und einer, den Handschlag-Qualität auszeichnet. Das Wort „nein“ scheint in seinem Wortschatz zu fehlen. Er hilft immer, zu jeder Tageszeit und in jeder nur möglichen Situation. Franz Roll als enger Nachbar wusste das auf seine Weise zu unterstreichen und betonte hohe Mitmenschlichkeit, die heute nur mehr selten anzutreffen ist.

Bürgermeister
Engelbert Huber,
der Franz Zach seit Jahrzehnten begleiten darf, sich auf ihn immer verlassen kann, zeichnete in netten Worten quasi ein Bild vom Jugendlichen Franz Zach, der nach abgeschlossener Pflichtschule zum Schlosser ausgebildet werden konnte, nebenbei ehrgeiziger Blasmusiker war, sich beruflich mehrmals zurück zu seinen Wurzeln am elterlichen Hof veränderte. Bis er dort „ankam“, wo er unnachahmliche Qualitäten entwickelt. Mit seinem Muster-Betrieb für „Gutes vom Bauernhof“.

Viele Jahre hat Franz, humorvoll und nie verlegen, verlässlich Winterdienst- und Böschungsmäharbeiten für die Marktgemeinde Mooskirchen bzw. benachbarte Kommunen ausgeführt.

Beim „Sauschädl stehlen“ ist ebenso aktiv, wie als ehrenamtlicher Funktionär im Kameradschaftsbund, im Sparverein oder für die Ortschaft Stögersdorf. Das „Tragen des Maschta-Kreuzes“ etwa hat er zu Ostern 2018 in jüngere Hände gelegt.
Seit vielen Jahren werden die aus eigener Produktion erzeugten Waren mit Höchstnoten bei wiederkehrenden Fleisch-, Wurst- oder Spezialitätenbewertungen versehen.

Genau ein Jahrzehnt lang wird Kürbiskernöl aus dem Hause Zach ununterbrochen mit Auszeichnungen bedacht. Alles ist ab Hof – in Stögersdorf – ebenso zu erhalten, wie in Genussecken der Lagerhäuser Köflach, Voitsberg, Lannach, im neu eröffneten Bauernladen Ligist oder beim Nahversorger in Mooskirchen. Bald übrigens auch im WEZ Bärnbach oder in der Landeshauptstadt Graz.
Unzählige Private, Firmen und Organisationen lassen sich bzw. ihre Gäste aus Anlass von verschiedenen Feiern oder Festen mit Produkten aus dem Hause Zach verwöhnen. Kulinarik ohne Franz Zach und sein Team ist in der Lipizzanerheimat einfach undenkbar.

Der Erfolg ist, auch das wurde bei den Gratulationen ausdrücklich betont, zu einem Gutteil auch Gattin Maria – vor nunmehr 35 Jahren führte er sie in Stiwoll vor den Traualtar – und Sohn Florian mit Familie und einem verlässlichen MitarbeiterInnen-Team zu verdanken. Ein Familienbetrieb wie man ihn sich besser nicht vorstellen könnte.

Beste Gesundheit, weiterhin Schaffenskraft und Freude möge weiterhin wesentliche Begleiter des Jubilars bleiben. Danke für alle Mühen, für nahezu alle Bevölkerungsschichten in Mooskirchen und Umgebung.

Franz und Gattin Maria, die sich am Voglbichl ihr eigenes, schmuckes Reich geschaffen haben, weiterhin viel Erfolg und Mut, Verantwortung mehr und mehr an den ungemein freundlichen, bestens ausgebildeten Nachfolger – Sohn Florian – mit Familie zu übertragen. Alles Gute!

1

Vorankündigungen

23.08.2018, Donnerstag

Altpapier-Entsorgung ab 5.00 Uhrim gesamten Gemeindegebiet

Weiterlesen...

24.08.2018, Freitag

Fussball:  USV Draxler Mooskirchen - SV Tobelbad Meisterschaft Oberliga Mitte19.00 Uhr"Josef-Tanzer-Sportanlage" Mooskirchen

Weiterlesen...

1
Bürgerservice
(help.gv.at)