07.02.2020, Musical in der Oper Graz

Am Freitag, 07. Feber 2020 fuhren
die Kinder der dritten Klasse
gemeinsam mit der VS Söding ins Opernhaus nach Graz.

Alle waren sehr aufgeregt und gespannt auf die Darbietung des

Musicals „Pünktchen und Anton“

nach dem Kinderbuch von Erich Kästner.

Zwei Kinder aus unterschiedlichen Welten im Berlin der 1930er Jahre werden trotz aller Unterschiede Freunde. Sie erleben und meistern so einige Hürden und erlangen Einblicke in ganz andere Lebenswelten, als diese, aus denen sie stammen. Vieles relativiert sich dadurch…
Auch unsere Kinder konnten durch dieses berührende Familienmusical in eine längst vergangene Welt eintauchen und wurden dadurch auch angeregt Parallelen zur heutigen Zeit zu ziehen und ihren Horizont zu erweitern.
Besonders beeindruckt waren die Kinder natürlich vom Opernhaus selbst, das für viele auch etwas ganz Neues war.
VIELEN DANK

Maria Luise Pobinger