16.09.2019, europäische Mobilitätswoche - gemeinsame Malaktion

Einen besonderen Impuls zum Klima- und Umweltschutz setzten
am ersten Tag der Mobiliätswoche 2019
der

Kindergarten

und

die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen der Volksschule Mooskirchen

in Kooperation.
Die Busbucht - auf Eigengrund der Marktgemeinde Mooskirchen - wurde im Sinne des Gedankens und des Vorschlages

"GehMALT"

mit Dispersionsfarben bunt gestaltet.

88 Kinder arbeiteten gemeinschaftlich mit- und nebeneinander. Das ERGEBNIS ist eine farbenfrohe Landschaft mit Wiesen, Wolken, Blumen und vielen Kindern, die uns täglich daran erinnern, wie schön unsere Erde ist und dass wir gut darauf auspassen müssen!

Wir hoffen, dass die Farbe lange hält und so unser buntes Zeichen für den Umweltschutz lange in der Gemeinde Mooskirchen sichtbar sein wird!

Dagmar Esther Lautner


Die Marktgemeinde Mooskirchen hat die Kosten für alle Farben übernommen; die Außendienst-Mitarbeiter haben für alle Absperrungen und Sicherungen während der Arbeiten gesorgt.