Informationen - Berichte - Aktuelles: Schuljahr 2013/14

27.06.2014, Sportfest

Am Freitag in der vorletzten Schulwoche organisierte Karoline Riedler BSc,MSc,  Obfrau des Elternvereins, ein ganz perfektes Sportfest.

Mit dem Team von „Kids am Ball“ gab es einen sehr abwechslungsreichen Parcours 
am Sportplatz der NMS, der von den Lehrerinnen und Eltern betreut wurde.
Als Stärkung gab es  viel Obst und Gemüse und am Ende des Sportfestes wurden Würstel gegrillt.
Alle Kinder bekamen Urkunden, Medaillen und kleine Geschenke.

Ein herzlicher Dank geht an die RAIBA Mooskirchen-Söding für die Medaillen und ein besonderes Dankeschön an Frau Riedler und ihrem Team für die tolle Organisation.


VD Karin Pessl


30.06.2014, Bläserklasse 2013-2014

Auch heuer gab es wieder das Projekt der „Bläserklasse“ mit dem Projekt „Musikunterricht Mooskirchen“. Von Oktober bis Juni gingen die Schüler der 2. Klasse jeden Dienstag in der 5. Stunde in das „Haus der Musik“.
Elvira Riedler und Tina Swoboda warteten bereits. Die Kinder lernten die Blechblasinstrumente kennen.
Jeder durfte sich ein Instrument aussuchen, sie lernten auch, damit zu spielen.
Die Kinder bekamen jede Woche eine Aufgabe, wo sie das Gelernte festigten. Am Ende komponierten sie selbst ein Lied.

Den Abschluss des 
Projektes bildete eine Vorspielstunde, wo Eltern und Verwandte eingeladen wurden und auch zahlreich erschienen.
Die Kinder sangen und spielten gemeinsam vor. Jeder bekam eine Urkunde und einige Kinder bekamen eine Medaille für besonders sorgfältig ausgeführte Hausübungen.

Dipl.Päd. Roswitha Strommer


09.04.2014, "bewegte" Schule

Besonderen Spaß hatten die Kinder der Volksschule mit Dietmar Heinrauch vom ASKÖ im Rahmen von

„Kinder gesund bewegen“

(gefördert und bezahlt vom BSO) beim Turnunterricht.

Jede Klasse kam in den Genuss, mehrere Turnstunden mit vielen lustigen Spielen und toll ausgebauten Stationen zu be“spielen“!

Die SchülerInnen der 4. Klasse erhielten außerdem 5 Stunden gezieltes Radfahrtraining als Vorbereitung für die bald stattfindende Radfahrprüfung.

Es war schön, so viel Begeisterung in den Kindern zu sehen.

VD Karin Pessl


8.4.2014, „Frühjahrsputz in Mooskirchen“

Wie jedes Jahr, so haben auch heuer einige SchülerInnen der VS Mooskirchen die Aktion „Umweltreinigung“ unterstützt.

Die Kinder der 1. und 2. Klasse haben mit großem Eifer unsere schöne Landschaft von Dosen, Zigarettenpackungen, Plastik, Flaschen usw. befreit. Dadurch sollen sie lernen, dass wir alle selbst für eine saubere Umwelt verantwortlich sind.

Ihr Engagement wurde mit Getränk und Würstel von der Marktgemeinde Mooskirchen belohnt.


Dipl.Päd. Anneliese Huber


04.03.2014, "Kinder, jetzt ist Faschingszeit ......"

...und wer nicht mitmacht, ist ein Tor!“ heißt es in dem beliebten Kinderlied – bei uns allerdings waren am heurigen Faschingsdienstag keine Toren zu finden, nur ausgesprochen lustig und kreativ verkleidete SchülerInnen, Eltern und Lehrerinnen: Hexen, Cowboys, Aliens, Prinzessinnen tanzten mit Clowns, Hawaiimädchen und bunte Perücken und grüne Soldaten fanden sich da ein.

Der Elternverein hatte eine entzückende Reise auf die Gummibäreninsel vorbereitet.
Musik, Tanz und Spiele bestimmten den Vormittag und eine Kostümprämierung bildete den Höhepunkt!

Und Musikklassiker wie „Heut ist so ein schöner Tag“, „Macarena“ und „Ich bin ein Gummibär“ glänzten im Licht der Discokugel gemeinsam mit geröteten Kinderwangen! 

Herzlichen Dank an die Mitglieder des Elternvereins!

Dagmar Esther Lautner. BED


30.01.2014, Einschreibfest für alle Schulanfänger

Am 30. Jänner 2014  fand das Einschreibfest für die kommenden Schulanfänger statt. Das Motto war in diesem Jahr das „Mäuschen“.

Neugierig und aufgeregt betraten 21 Schulanfänger mit ihren Müttern und Vätern unsere Schule. Die Eltern erledigten bei der Frau Direktor das Formelle, die Kinder bekamen ihre Mäuschen-Namenskärtchen.

Nun lernten sie „Jonathan, die freche Maus“ näher kennen und lauschten seiner Geschichte. Endlich war es so weit.
In Gruppen eingeteilt konnten sie nun die verschiedenen Stationen in den Klassen besuchen und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Gemeinsam wurde gezeichnet, gebastelt, geturnt…


Am Ende verließen sie mit den selbstgebastelten Mäusen und ihren Eltern unsere Schule.
Im Juni werden sie bei einem Schnuppertag etwas mehr über den Schulalltag und ihre zukünftigen Klassenkameraden erfahren.


Dipl.Päd. Roswitha Strommer                     


06.02.2014, Karatekurs 2013/14

Der
Elternverein der VS Mooskirchen

hat es mit Unterstützung durch die Marktgemeinde Mooskirchen (kostenfreie Benützung der Turnhalle und aller Nebeneinrichtungen) ermöglicht, auch heuer wieder einen
12teiligen Karatekurs für Volksschulkinder

abzuhalten.

Unter fachkundiger Anleitung von Lisa Tomes konnten Grundkenntnisse des Karatesports erworben und ausgebaut werden. Die Kinder wurden mit Spaß und auch Disziplin durch verschiedene Konzentrations-, Ausdauer- und Karateübungen geführt.

Den Höhepunkt des Kurses bildete die „Abschlussprüfung“ am 29.01.2014.
Insgesamt haben 7 Kinder diesen Kurs erfolgreich abgeschlossen und neben Urkunden auch den weißen bzw. weiß/gelben Gürtel erwerben können. Zum Abschluss erhielten die Kinder außerdem einen Gutschein für 3 Schnupperstunden im Karateverein Karate-Do in St. Stefan ob Stainz, wo Schnuppergäste jederzeit willkommen sind. Weitere Infos: www.karate4you.at.

Ein herzliches Dankeschön an Frau Tomes, die für unseren Karatenachwuchs sehr viel Geduld aufbringt und den Kindern „so nebenbei“ die Grundprinzipien des Karate näher gebracht hat.

Nina Bensemann


20.01.2014, die "3. Klasse" im Klimawandel .....

An einem interessanten Workshop
zum Thema „Klimaschutz
durfte die 3. Klasse teilnehmen.

Eine Spezialistin des Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark brachte den SchülerInnen die Klimazonen, das Wetter und natürlich den Treibhauseffekt an zwei Vormittagen näher.
Die SchülerInnen durften Energiefresser kennenlernen, Temperaturen messen und selber einige Versuche durchführen.

Projekttage, die hoffentlich Nachhaltigkeit und Vorbildwirkung auch in den Familien bewirken!

Dagmar Esther Lautner, BEd


18.11.2013, "auf den Hund gekommen ....."

Die VS Mooskirchen hatte als großen Schwerpunkt im Rahmen des Projektes „Kindersicherer Bezirk“ im Herbst das Thema „Hund und Kind“.

Die Kinder beschäftigten sich im Unterricht altersgemäß über Wochen immer wieder mit diesem sehr kindgerechten und beliebten Thema.

Den Abschluss und auch gleichzeitig den Höhepunkt bildete die Hundedame „Kessy“ mit ihrem Frauchen. Die gutmütige Golden Retriever Hündin ließ alle Streicheleinheiten und „Versuche“ geduldig über sich ergehen – und freute sich gemeinsam mit den Kindern, wenn diese sie mit einem Leckerli belohnten!

Dagmar Lautner, BEd


03.10.2013, wer liest, dem eröffnet sich eine neue Welt!

Zu diesem Schluss kommt der Bücherwurm, in dem gleichnamigen Theaterstück, das am 3. Oktober 2013 in der VS Mooskirchen aufgeführt wurde.
Gebannt fieberten die Kinder bei dem Abenteuer mit, das der Bücherwurm erlebt, als er – notgedrungen – in ein neues Buch zieht.


Anfangs „schmeckt“ das neue Buch von dem Inuitjungen Allack noch nicht so gut, aber es wird mit jeder gelesenen Seite spannender.

Bücher werden beim Lesen lebendig, Bücher sind „zum Fressen“, Geschichten ziehen einen in den Bann, Geschichten verschlingen uns und man darf auch nicht bis zum Ende einer „Gehschichte“ vorspringen – sonst würde sie ja „Springschichte“ heißen!


Das alles und noch viel mehr in einem lebendigen Theaterstück über Bücher, das zum Lesen motiviert!

Dagmar Lautner, BEd


25.09.2013, "das Wandern ist des Müllers Lust ......"

Nicht nur!

Bei strahlendem Herbstwetter genossen die 3. und die 4. Klasse gemeinsam einen harmonischen

Wandertag.

Gestartet bei der Volksschule in Mooskirchen ging es nach Söding, dann vorbei am Schloss Söding und durch den Wald hindurch bis hin zum Schloss Tausendlust.

Auch das Schloss Altenberg konnten wir aus der Ferne erblicken, als wir auf dem Rückweg nach Söding und Mooskirchen waren.
Als abschließende Stärkung gab’s ein Eis, das wahrlich verdient nach den Strapazen war!

Dagmar Lautner , BEd