22.07.2021, ORTSMITTE - der Start der Projektes

Aufgrund der Lockerungen der Covid-19 Maßnahmen konnten

die Ergebnisse aller geführten Gespräche präsentiert

werden.

Bgm. Engelbert Huber
übernahm die Begrüßung. Anschließend wiederholte Silvia Marchl noch einmal die

Intention des Projektes "Ortsmitte".

Magdalena Trost präsentierte dann die am häufigsten genannten Aktivitäten auf einem Flipchart. Von den angegebenen Bereichen konnten die anwesenden TeilnehmerInnen wiederum ihre Präferenzen mit Stickerpunkten markieren.
Wie sich die Anwesenden dabei entschieden haben, ist aus dem hier veröffentlichten Bild sehr gut erkennbar - gelbe Punkte.

Anschließend wurden noch die Uhrzeit und der Tag für das nächste Treffen fixiert.
Voraussichtlich wird das Treffen jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat stattfinden.
Begonnen wird mit einem

Treffen zum Austausch am 4. August am Marktplatz/Mooskirchner-Hof

mit Kaffeee.

Bei der Diskussion im Anschluss zeigt sich, dass die anwesenden Personen einen Erste-Hilfe-Kurs wünschenswert finden würden. Hugo Orgl hat Angeboten für einen Spielevormittag ein Spiel (Lipizzanerspiel) zur Verfügung zu stellen.
Zudem wurde über einen anderen Treffpunkt geredet, da der Raum im Rüsthaus nicht barrierefrei zugänglich ist, was als Hindernis angesehen wird.

Weiter Diskussionsthemen:
Zukunftswerkstatt:
SeniorInnen als StadtführerInnen (im Rahmen Flora21...)
Gemeinschaftsgarten
Thementag mit einer Wassergenossenschaft àWasser als Lebensmittel anerkennen
Marktstand/Markttag in Mooskirchen

Einladung - Mittwoch, 04.08.2021 - Plausch am Marktplatz


Gesundbleiben in Zeiten von Corona - alle Informationen

Informationen für BürgerInnen


Homeoffice - Tipps


Unterstützungsangebote


Tipps für Seniorinnen und Senioren für einen abwechslungsreichen Alltag zuhause


Vorschläge für betreuende Angehörige zum Umgang mit Menschen mit Demenz


Tipps für gesunde Bewegung


Saisonale Rezepte 2020


Ernährung