E-Mail
Anrufen

News and Blog

24.12.2023, Feuerwehr-Jugendliche bringen das „Friedenslicht von Bethlehem“

csm_unbenannt-1_e21c851d09
Allgemein

24.12.2023, Feuerwehr-Jugendliche bringen das „Friedenslicht von Bethlehem“

Viele Jahre schon hat es Tradition in unserer Gemeinde, dass

Feuerwehrjugendliche

(in Begleitung erwachsener Feuerwehrkamerad:innen) in alle Haushalte gehen und das

Friedenslicht aus Bethlehem

als den ganz besonderen Gruß am „Heiligen Abend“ bringen.
Wie immer hat das Licht viele „Stationen“ gemacht, um in jede unserer Ortsfeuerwehren zu gelangen.
Am Abend vor dem 24. Dezember 2023 wurde dieses ganz besonders strahlende Licht in einer gemeinsamen Feier des Bereichsfeierwehrverbandes Voitsberg nochmals gesegnet und übergeben.

In diesem Jahr – auch weil der Heilige Abend auf einen Sonntag fällt – ist eine weitere, die Segnung durch unseren Feuerwehrkurat ausgeblieben.

Nach einem stärkenden Frühstück (vielen Dank allen rund um Christa Graschi für die kostliche Vor- und Zubereitung) mit allen, die sich an der Aktion beteiligt haben, „schwärmten“ die Feuerwehrkamerad:innen jung und etwas älter vom festgelegten Sammelplatz
MARKTPLATZ MOOSKIRCHEN
in alle Himmelsrichtungen in den Löschbereich aus.

Große Freude, berichteten die Jugendlichen Stunden später, haben sie bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern erfahren. Wirklich gewartet haben viele, auch jüngst erst zugezogene Mooskirchner:innen, dieses Licht zugestellt zu erhalten. 
Für jene, die keine Kerze vorbereitet hatten oder vielleicht gerade nicht zuhause anzutreffen waren, war eine KERZE vorbereitet.
Das haben sich
die beiden Herren Kommandanten
und
Bgm. Engelbert Huber
auch zur Aufgabe gemacht, gegebenenfalls die Kerze zur Verfügung zu stellen. Der Herr Bürgermeister hat die „Material“-Kosten hierfür persönlich getragen.

So ist es fleißigen Austrägern gelungen, die

Freude von Weihnachten, von der Geburt des Herrn Jeses Christus,

FROHE WEIHNACHTEN

Leave your thought here

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert