E-Mail
Anrufen

News and Blog

„viel Herz für die Kleinsten“ – Kindermaskenball mit neuem Besucherrekord

k-DSC5079-1536x864
Allgemein

„viel Herz für die Kleinsten“ – Kindermaskenball mit neuem Besucherrekord

Ein 
Faschingsfest für die kleinen und jüngeren BewohnerInnen 
ist in Mooskirchen nicht mehr weg zu denken.
Der Zeitpunkt, als man sich entscheid, eine eigene Faschingsveranstaltung für die „Kleinen“ zu organisieren, liegt Jahrzehnte zurück. Nur wenige können sich an diese Zeit noch erinnern.
Wichtig ist allen im Verein, dass Musikerinnen, Musiker und fleißige Helfer:innen ihr großes Herz beweisen: für die kleinsten und jüngsten unserer Gesellschaft.

So, und das ist doch wunderschön, „geht der Fasching“ an unseren „Kleinsten“, aus Mooskirchen und Umgebung, gottlob nicht „spurlos“ vorüber.
Und doch war in diesem Jahr vieles anders als bisher.
Die Veranstaltungshalle mit allen Annehmlichkeiten wurde zur Verfügung gestellt. Und damit war viel Platz für alle, die kamen, gegeben. Und es kamen so viele wie noch nie zuvor. Großartig.

Der Kindermaskenball ist gekennzeichnet von sehr guter Organisationfachkundiger Betreuung durch mehrere Kindergartenpädagoginnen als Mitglieder des Vereines. Sie stellen sich in den Dienst der guten Sache. Geprägt von immenser Freude, viel Spaß, begleitet von angenehmer, lautsprecherloser Musik.
Die MusikerInnen der Jugendkapelle haben ihre Instrumente bestens bedient und sich auch „in Maske“ präsentiert.

Für alle – etwa bis zum Volksschulalter – führt die Jugendkapelle Mooskirchen dankenswert eine Veranstaltung durch: 
den

KINDER-MASKEN-BALL.

Eine unglaublich große Anzahl an Kindern jeden Alters, nahmen die Einladung in den letzten Faschingtagen mit Mamas, Papas, mit Großeltern und sonstigen Verwandten zu kommen, gerne an.
Die Veranstaltungshalle erfüllte alle Wünsche der Veranstalter und Gäste. Sogar eine „In-door-Hüpfburg“ stand den jungen Mooskirchner:innen zur Verfügung. Dass sie gut genützt wurde, versteht sich von selbst.
Sowohl im Saal selbst als auch in den Nebenräumen war alles – und sehr viel – vorbereitet für das „leibliche Wohl“.
Und zu lustigen Vorstellungen „des Kasperl’s“ wurde in den zweiten Teil des Saales gebeten. Angenehme Atmosphäre auch dort, wo die Präsentationen die Kleinsten zu viel Lachen und guter Laune veranlassten.

Wirklich beachtlich, wie toll und geschickt die Kinder verkleidet waren. In allen möglichen „Masken“ zeigten sie sich. Stolz – dort und da auch ein wenig zögerlich, fast schamhaft – präsentierten sie sich, unterhielten sich zu verschiedenen Melodien bestens und waren auch nicht müde, das angebotene Gratis-Getränk und einen der köstlichen Krapfen abzuholen.  

Obmann Mario Oswald 
wurde von seinem Team sehr gut unterstützt; um das Unterhaltungsprogramm haben sich besonders die ausgebildeten Kindergarten-Pädagoginnen mit Bravour bemüht. Das „Willkommen“ übernahm Präsident Hans Gschier.

Alle Informationen für Sie unter Kindermaskenball 2024: Viel Neues und ein neuer Besucherrekord – Jugendkapelle Mooskirchen

Für den zahlreichen Besuch gilt es,
herzlich zu danken;
auch allen, die sonst – in der Vorbereitung, bei der Veranstaltung selbst oder bei den nicht unwesentlichen Aufräumungsarbeiten – zum guten Gelingen des Kindermaskenballs 2024 – in welcher Weise und Funktion immer –  ganz entscheidend mitgeholfen haben.