E-Mail
Anrufen

Aktuelle Berichte

ELEKTRO-Mobilität im Vormarsch: jetzt mit Lasten-Dreirad

k-IMG_7620
Allgemein

ELEKTRO-Mobilität im Vormarsch: jetzt mit Lasten-Dreirad

Elektromobilität

ist in Mooskirchen mehr als nur Schlagwort.

Steht ein Fahrzeug für die Mitarbeiter:innen im Außendienst schon seit geraumer Zeit elektrobetrieben – mit grüner Energie über eigene Photovoltaikanlage – zur Verfügung, so wurde dieser Fuhrpark nun um ein

Elektro-Lastendreirad

erweitert.
Nach entsprechender Probe- und Vorführphase war es für Bürgermeister Engelbert Huber und alle Verantwortungsträger keine Frage, den Wünschen und Vorstellung der Mitarbeiter:innen entgegenzukommen.
Aufgrund langjähriger Geschäftspartnerschaft wurde der Kauf wieder bei

Lagerhaus Graz-Land

https://grazland.at getätigt. 
Was Wunder, wo doch
Stefan Fuchsbichler – aus dem Führungsteam der Lieferanten (Spartenleiter Technik) –
einer derer ist, die das Ehrenamt in Mooskirchen ungemein aufwerten; der sich dank seiner erstklassigen Ausbildung als Rot-Kreuz-Notfallsanitäter und als Feuerwehrmann vorbildhaft engagiert und damit ganz wertvoll für Sicherheit der Bevölkerung bereit ist, alles zu geben.

Die Übergabe des neuen Fahrzeuges hat in kleinem Rahmen mit den verantwortlichen Mitarbeitern 
im Wirtschaftshof Mooskirchen
stattgefunden.

Bgm. Engelbert Huber
dankte einerseits dem Lieferanten, hier speziell Stefan Fuchsbichler, für die immer erstklassige Bedienung und auch die perfekte Erledigung des Auftrages;
andererseits allen Mitarbeitern – auch den Damen des Außendienstes – die sich tagtäglich intensiv und selbstlos um ein sauberes, lebenswertes Mooskirchen bemühen.
Mit dem neuen Fahrzeug kann das Tun aller weiter gut unterstützt werden.

Alles Gute; viel Freude und immer frohes Schaffen.


Pressebericht – WOCHE Voitsberg

hier gelangen Sie zum online-Bericht:  Elektromobilität forciert: Neues Elektro-Lastendreirad für Mooskirchen – Voitsberg (meinbezirk.at)


Leave your thought here

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert