E-Mail
Anrufen

Aktuelle Berichte

Polizei – „Gemeinsam sicher“

csm_coffee_polizei_05ef0d9c22
Allgemein

Polizei – „Gemeinsam sicher“

Jetzt „Coffee with Cops“

Der 5. Oktober 2023 wurde inernational zum

„Coffee with Cops-Tag“

erklärt.
Aus diesem Grund beteiligen sich alle Polizeiinspektionen im Bezirkspolizeikommando Voitsberg an dieser Aktion.
Die auch für unsere Gemeinde zuständigen Beamten – Damen und Herren – der Polizeiinspektion SÖDING haben zu Gespräch und Austausch auf den Platz vor dem Södinger Gemeindeamt geladen.
Der gleichzeitig dort stattfindende Bauernmarkt bot geeigneten Rahmen, das Miteinander zu fördern.

Der Kern der Initiative „gemeinsam sicher“ liegt, wie einer Presseaussendung zu entnehmen ist, in der vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Polizei und Bevölkerung. Das Projekt „Coffee with Cops“ ist eine, wie man meint, zeitgemäße Variante eines

Community-Policing-Ansatzes

nach internationalem Vorbild. Ziel ist, durch zwanglose und persönliche Gespräche zwischen den Bürgerinnen sowie Bürgern und den Polizeibediensteten eine VERTRAUENSBASIS herzustellen und zu festigen. So sollen Barrieren und Vorurteile abgebaut und Raum für den Austausch von Ideen oder Problemen geschaffen werden.

Neben einigen anderen Bewohnern der beiden Gemeinden nahmen auch die Bürgermeister LAbg. Erwin Dirnberger und Engelbert Huber die Einladung des Dienststellenleitern, Kontrollinspektor Helmut Keusch an und „schauten“ tatsächlich am Kaffee-Stand am Rande des Bauernmarktes „vorbei“.
Ein netter Austausch zwischen den Genannten, Gruppeninspektor Bernhard Kollegger und Inspektor Andreas Guggi sowie dem Södinger Amtsleiter Roman Feiertag – tatsächlich bei vor Ort zubereitetem Kaffee – war die Folge.

Wie meinte doch KI Helmut Keusch:
„die Zusammenarbeit mit der Bevölkerung ist ein äußerst wichtiger Teilbereich der täglichen, polizeilichen Arbeit“.

Sicherheit geht alle an; macht nicht vor Gemeindegrenzen halt. Deshalb vertrauen wir auch künftig auf angenehme Zusammenarbeit unter dem Motto

„gemeinsam. sicher“.

Leave your thought here

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert