E-Mail
Anrufen

Aktuelle Berichte

Gesundheitsbetreuung der BVA

20231019_170901
Allgemein

Gesundheitsbetreuung der BVA

für alle Mitarbeiter:innen: mit Gesundheitsbetreuung der BVA noch mehr für gesunde Mitarbeiter:innen

Gestern, heute und morgen –

es war und bleibt das ehrgeizige Ziel der Marktgemeinde Mooskirchen, eine kompetente Servicestelle für die Bevölkerung zu bieten.
Das verlangt Kraft und Engagement seitens der Bediensteten.
Und ein Arbeitsumfeld, das von Respekt sowie gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist: vom Außendienst über die Raumpflege bis zur Verwaltung.

Darum will
Bgm. Engelbert Huber
mit dem

Projekt „Xund im Dienst“

eine Kultur des Wohlbefindens am Arbeitsplatz, wo Mitarbeiter ihre Widerstandsfähigkeit stärken, Stress abbauen und ihr volles Potenzial ausschöpfen können, forcieren.

Gesundheitsvorsorge darf nicht nur Schlagwort sein, sondern muss auch ernst genommen werden, eröffnete
Silvia Woger von der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau (bvaeb)
den Auftaktabend in der Aula der Volksschule am 19. Oktober.
Alexandra Hofer begleitet dieses Projekt hauptverantwortlich und hat dankenswert auch alle Vorbereitungen für die Zusammenkünfte umsichtig getroffen.
Zugänglich und verständlich wurden Gesundheit, Ernährung und Bewegung thematisiert.

Beim fortführenden Workshop (Analysephase) am 23. Oktober hat man individuelle Bedürfnisse und Projektziele, die im Arbeitsalltag Berücksichtigung finden sollen, erörtert.

In der zweijährigen Kooperationsphase
mit der bvaeb fühlen sich die Verantwortlichen damit wohl auch verpflichtet – sie machen es natürlich gerne -, Maßnahmen anhand der Ergebnisse abzuleiten, Feinziele zu etablieren. 
Schon bald geht’s los mit ersten Aktivitäten, weil es allen wirklich ernst ist.
Schließlich heißt es nicht umsonst:

„alles für die Gesundheit, denn ohne Gesundheit ist alles nichts“     

Leave your thought here

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert